Ich Bin Ein Gott (Centhron)

Wo fern die Sterne strahlen Und eine Ewigkeit beginnt Wird still mein Herz versagen Wenn Zeit durch Tränen rinnt Wenn Liebe ewig ist Werd ich mich ewig lieben Doch wenn sie sterblich ist Wird sie mich hart besiegen Nimm mich, lieb mich, sag du willst mich Komm schon Sexy, wir für ewig Sieh mich an in bin ein Gott Die Engel tanzen durch mein Wort Zungen, Lippen, leise Worte In Sternenstaub geschrieben Fliege ich zu fernen Orten Und werd mich ewig lieben "Nimm mich, lieb mich, sag du willst mich Komm schon Sexy, wir für ewig Ich seh dich, du bist ein Gott Die Engel tanzen durch dein Wort"