Schwanenflug (Centhron)

Ich seh ihn fliegen im Kleid der Nacht Ich seh ihn siegen, sich frei gemacht Ein Flügel bricht, er stürzt ins Nest Fühl die Stärke - halt ihn fest Ich seh das Licht vom Tau geteilt Ich seh es bricht, der Bruch verheilt Seh den Traum, der in ihm spielt Der Versuch der - Schmerzen liebt Schwanenflug so unerreicht Es sprengt die Grenzen dieser Welt Sag mir wo der Himmel weicht Macht und Sein im Kampf entstellt Flieg Ich fühl sein Herz zersplittert sanft Reißt seine Seele fort im Kampf Stärke ist, halt ihn fest Die Formation - verlässt das Nest Schwanenflug so unerreicht Es sprengt die Grenzen dieser Welt Sag mir wo der Himmel weicht Macht und Sein im Kampf entstellt Flieg