Spiel Mit Mir (Rammstein)

Wir teilen Zimmer und das Bett Brüderlein komm und sei so nett Brüderlein komm fass mich an rutsch ganz dicht an mich heran Vor dem Bett ein schwarzes Loch und hinein fällt jedes Schaf bis schon zu alt und zähl sie doch denn ich finde keinen Schlaf Untern Nabel im Geäst wartet schon ein weisser Traum Brüderlein komm halt dich fest und schüttel mir das Laub vom Baum Spiel ein Spiel mit mir gib mir deine Hand und spiel mit mir ein Spiel spiel mit mir ein Spiel spiel mit mir weil wir alleine sind spiel mit mir ein Spiel Vater Mutter Kind Dem Brüderlein schmerzt die Hand er dreht sich wieder an die Wand der Bruder hilft mir dann und wann damit ich schlafen kann Spiel ein Spiel mit mir gib mir deine Hand und spiel mit mir ein Spiel spiel mit mir ein Spiel spiel mit mir weil wir alleine sind spiel mit mir ein Spiel Vater Mutter Kind