Die Chance (Vondráčková Helena)

Im achten Stock über mir wohnt ein junger Mann Und der gefiel mir schon von Anfang an Und heute nun saßen wir zwei mit dem Fahrstuhl fest Er meinte: "Pech!", doch ich fand das nicht schlecht Chance, das wäre doch endlich einmal eine ganze reelle Chance Chance, doch wie mag ich ihm nun sehr unauffällige Avancen Oh, die Chance, die bietet später sich vielleicht nie mehr Jedoch das Blöd entfiel mir furchtbar schwer Mein Kopf der schien auf einmal leer Im wahrsten Sinn des Wortes kam ich einfach nicht voran Weder mit dem Lift noch mit dem Mann Wir sprachen nur von Wetter und so und ich dachte grad´: "Was mach` ich bloß?"da fuhr der Aufzug los Oh, Chance, das war doch endlich einmal eine ganz reelle Chance Oh, Chance, wo waren sie denn die völlig unauffälligen Avancen Oh, wie schade, doch plötzlich fragte jener junge Mann Ganz einfach ob er mich nicht irgendwann Noch einmal wiedersehen kann Oh, Chance Oh, Chance, wo waren sie denn die völlig unauffälligen Avancen Oh, wie schade, doch plötzlich fragte jener junge Mann Ganz einfach ob er mich nicht irgendwann Noch einmal wiedersehen kann Oh, Chance...