Der Neue Igod (Prinz Pi)

Ey, es ist wie im Buchladen, kenne ich erst alle deine Seiten muss ich wieder zuschlagen Das war ein Wortspiel, ich muss kurz stillhalten Talentierte Bildhauer meißeln meine Züge in den Porphyr Ich seh niemand vor mir, nur Lichter in der Rückscheibe Ihr habt mitgemacht, als es hieß „Bitte zurück bleiben!“ Ich trete nur nach unten wie ein Wasserballett in meiner Kunst hat niemand krasser gerappt Ob an Humboldt oder Technischer, egal wo ich rumsause Promo? Ich promoviere – summa cum laude Meine Bleistiftmiene die ist stahlhart, einziger MC mit Fanclub in Harvard Yeah ich hänge ab, am Teilchenbeschleuniger, melancholisch als wenn ich dein Erzeuger wär NerdChick-Brille im Gesicht und der Hoodie einer elitären Uni zeigen an wie ich drauf bin Ich weiß das alles hier ist fremd für dich, aber bitte mach dir nicht ins Hemd Meine Musik zeigt dir nur wie beschränkt du bist, und was du alle noch nicht kennst Und es geht hey, hey ich bin der iGod, mein Sound zieht dich aus Sie rufen: „Ey, ey in meinem iPod rotiert dieser Friedrich Kautz:“ Und weil mir dumme Frauen zu wider sind Häng ich ab mit Medizinerinnen, die gut beim Anästhesieren sind Die Natur meinte es gut mit mir, sie hat mir Unmengen Talent in mein Blut gerührt Die hübsche Schwester hat mir den Kittel zugeschnürt, spielt Donnerwetter im OP Jetzt wirst du seziert, ich öffne deine Schädeldecke, blicke in die Leere Wie die Gen-Multis Bauern, ey, ficke ich deine Ehre Meine Mathematiker kennen meine Nachkommerstellen, fragen wer ich war Könnt ihr meinen Nachkommen stellen? Sie werden sagen: „Er war vor allem hart zu sich selbst.“ Das Universum besteht nur aus Strahlen und Wellen Und ich male mich selbst mit einem Stück zeitgenössischer Musik, die ich schrieb Dieser Wein war nie köstlicher, ich blicke mit Abscheu durch den Efeu am Fenster Mein Bett ist noch warm, wo dein Mädchen gepennt hat Ich weiß das alles hier ist fremd für dich, aber bitte mach dir nicht ins Hemd Meine Musik zeigt dir nur wie beschränkt du bist, und was du alle noch nicht kennst Und es geht hey, hey ich bin der iGod, mein Sound zieht dich aus Sie rufen: „Ey, ey in meinem iPod rotiert dieser Friedrich Kautz:“ Du solltest dich mit Scharm bedecken wie ein Hutladen, ich fühl mich wie neugeboren nach dem blutbaden Das war überspitz, der einzige der mich übertrifft ist, nach dem Typ mit dem Marx-Bart, mein Überich Manchmal pack ich Parts voller Phallussymbolik, weil meine Körpermitte halt exakt mein halbes Niveau ist Und dann, wenn Menschen auch meine Texte verstehen, wär ich beschränkt wie… Hätt‘ ich ein echtes Problem Dieses Leerzeichen ist reserviert für so ziemlich jeden, der nicht eloquent pariert so wie Friedrich Während ich so dasitze, tickt die Glashütte Drogentest beweisen, ich bin dope bis in die Haarspitze Und es geht hey, hey ich bin der iGod, mein Sound zieht dich aus Sie rufen: „Ey, ey in meinem iPod rotiert dieser Friedrich Kautz:“ Und es geht hey, hey ich bin der iGod, mein Sound zieht dich aus Sie rufen: „Ey, ey in meinem iPod rotiert dieser Friedrich Kautz:“ Ich weiß das alles hier ist fremd für dich, aber bitte mach dir nicht ins Hemd Meine Musik zeigt dir nur wie beschränkt du bist, und was du alle noch nicht kennst Und es geht hey, hey ich bin der iGod, mein Sound zieht dich aus Sie rufen: „Ey, ey in meinem iPod rotiert dieser Friedrich Kautz:“