Alles Was Ich Tat (Broilers)

Ich bin nicht auf alles stolz, was ich bisher tat. Meine Weste hat Flecken, die man nun mal hat. In der Konsequenz macht vieles keinen Sinn, doch mich zu dem, der ich Heute bin. Nichts wird mehr ungeschehen, vieles tut mir leid. Wenn ich dir Weh tat, Bitte verzeih. Muss das nicht noch mal haben. ich verzichte gern. Doch wie es war so soll es sein, denn ich lebe und lern. Alles, alles, alles, alles was ich tat tu ich noch mal. Alles, alles, alles, alles was ich sagte sag ich noch mal. Alles, alles, alles, alles was ich tat tu ich noch mal. Alles, alles, alles, alles geht. Es geht was so fest stand. Ich hab Zitronen und Salz und dann Blut geleckt. All die Leichen im Keller, und das Skelett, das sich im Schrank versteckt. Ich spüre nichts davon, nur einen Tinitus im Ohr. Doch in der Nacht kann ich nicht schlafen, weil ich mich selbst verlor.