Hunde des krieges (Rawside)

Ich seh in tote Städte, ich sehe Bomben fallen Straßen voller toter Menschen Voll Feuer, Lärm und Qualm Das Schicksal meines Lebens Heißt kämpfen für den Tod Es gibt hier keine Gnade Sondern Hass, Elend und Not Hunde des Krieges - sie sind wieder frei Hunde des Krieges - und alle sind dabei Freiheit oder Frieden, welch Hohn in diesem Wort Die einzige Parole heißt wieder einmal Mord Zerstören und Verbrennen, ein viel zu hoher Preis Doch die Hunde des Krieges ziehen wieder ihren Kreis Hunde des Krieges - sie sind wieder frei Hunde des Krieges - und alle sind dabei Wir sehen wieder Auschwitz Wir sehen den Völkermord Wir sehen die Verfolgung, egal an welchem Ort Der Krieg ist eure Lösung Das Problem heißt Rassenhass Doch wir alle sind hier gleich! Wann kapiert ihr das?!! Hunde des Krieges - wir bekämpfen euch Hunde des Krieges - unser Kampf gilt euch Tod, Tod, Tod, den Hunden des Krieges!!! Tod, Tod, Tod, den Hunden des Krieges!!!